Verlag
 
Die Molkereizeitung
Welt der Milch
 
Milchwoche —
Marken & Märkte
 
Eier - Wild -
Geflügelmarkt
 
 
Berichtshefte
Milchwirtschaftliche/r
Laborant/in ©
Milchtechnologe
Milchtechnologin ©
 
Druck
 
Grafik
Flyer
Visitenkarten
 
 
 
 

 

 

 

Wemcard Medien - Milchwoche

 

Die "Milchwoche - Marken & Märkte" informiert die Leser woechentlich, jeden Donnerstag, als Sprachrohr für den Handel mit Milchprodukten seit ueber 60 Jahren.

Sie wird ohne Streuverluste, woechentlich direkt auf den Tisch der Entscheider geliefert.

Die "Milchwoche" berichtet ueber die aktuellen Geschehnisse am deutschen, europaeischen und weltweiten Milch-Markt und informiert ueber die wichtigsten Branchen-News vom Hersteller ueber den MOPRO-Einkauf bis hin zum Handel. Ein umfassender Preisnotierungsspiegel aller relevanten Notierungsstellen fuer Milch und Milchprodukte - weltweit. Die Milchwoche ist somit eine unverzichtbare Bedarfsinformationsquelle fuer die Handelsakteure.

Kurze Inhaltsangabe der aktuellen Ausgabe

 

Mehr Biomilch in Europa — Marktbedeutung der Oekomilch hat weiter zugenommen / In ausgewaehlten EU-Laendern nahm die Oekomilcherzeugung 2013 im Schnitt um gut 3 Prozent gegenueber dem Vorjahr zu / Mengenmaeßig groeßter Erzeuger von Oekomilch in der EU blieb im vergangenen Jahr Deutschland... lesen Sie mehr in der aktuellen Ausgabe. Jetzt Informieren und bestellen

 

Hollaendische Analysten erwarten ab Mai sinkende Milchpreise — Weltmarktpreise fuer Milch werden von Mai bis Juni 2014 nachgeben / Ausfuhren duerften ausreichen, um auch Chinas außergewoehnlich hohen Importbedarf zu decken / Mit Blick auf die Europaeische Union sei fuer die erste Haelfte des laufenden Jahres mit einem Produktionswachstum von 4 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum zu rechnen ... lesen Sie mehr in der aktuellen Ausgabe. Jetzt Informieren und bestellen

 

Auslaendische Einkaeufer beeindruckt von deutschen Lebensmitteln — Beeindruckt von deutschen Lebensmitteln haben sich Handelspartner aus der Ukraine, Thailand und Mexiko gezeigt, die zu Listungsgespraechen mit insgesamt 49 Unternehmen der GEFA gekommen waren / Listungsgespraeche seien von den auslaendischen Gaesten als gute Moeglichkeit begrueßt worden, mit einer Vielzahl sehr interessanter deutscher Exporteure in kurzer Zeit in Kontakt zu treten... lesen Sie mehr in der aktuellen Ausgabe. Jetzt Informieren und bestellen

Gern liefern wir auf Wunsch unseren Kunden Vorabinformationen per Fax
Nur bei uns finden sie auch die aktuellsten Notierungen in der Dienstagausgabe

Beitrag geschrieben am : 07 04 2014 09:46:46.